Werbung
Bild

Lohnart ZVH

Fragen rund um die rechtlichen Aspekte der Zusatz- und Altersversorgung
Antworten
km
Beiträge: 49
Registriert: 18.06.2010 12:19
Abrechnungssystem: LOGA
Payroll: Ja
Hochrechnung: Nein
Zeitwirtschaft: Ja
HCM: Nein
Stellenplan: Nein
Auswertungsgenerator: Ja
Analyse: Nein
Archiv: Nein
Firma:
Branche: ÖD

Lohnart ZVH

Beitrag von km » 16.11.2012 10:23

Vielleicht habe ich ein totales Brett vor dem Kopf, aber wie errechnet sich die Lohnart ZVH???
Unser größter Problemfall fragt nach (ATZ'ler mit Dienstwagen und Zusatzversorgungsbrutto von 8159 Euro) und ich steh hier wie der Depp vom Dienst :-(

Also es wäre super wenn mir jemand helfen könnte :-(

Volker Nölle
Beiträge: 461
Registriert: 03.05.2010 11:59
Wohnort: Frankfurt
Abrechnungssystem: LOGA
Payroll: Ja
Hochrechnung: Ja
Zeitwirtschaft: Nein
HCM: Nein
Stellenplan: Ja
Auswertungsgenerator: Ja
Analyse: Ja
Archiv: Ja
Firma:
Branche:
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker Nölle » 16.11.2012 15:11

Die Loga-Hilfe schreibt dazu:
"In dieser Lohnart wird die steuerliche Hinzurechnung aus laufenden Bezügen ausgewiesen, die bei der Berechnung von Beiträgen an eine Einrichtung der betrieblichen Altersversorgung entstehen kann. Die Hinzurechnung kann negativ werden, wenn steuerfreie Arbeitnehmeranteile bestehen."

Hilft das weiter?

km
Beiträge: 49
Registriert: 18.06.2010 12:19
Abrechnungssystem: LOGA
Payroll: Ja
Hochrechnung: Nein
Zeitwirtschaft: Ja
HCM: Nein
Stellenplan: Nein
Auswertungsgenerator: Ja
Analyse: Nein
Archiv: Nein
Firma:
Branche: ÖD

Beitrag von km » 19.11.2012 09:39

Hallo Herr Nölle,
nein leider nicht wirklich :-( Aber trotzdem Danke :-)
Ich komme einfach nicht auf die Summe die mir dort ausgewiesen wird :-(
Es muss da doch irgend ne Berechnung geben???

Faber
Beiträge: 30
Registriert: 13.09.2011 10:22
Wohnort: Soest
Hochrechnung: Nein
Zeitwirtschaft: Nein
HCM: Nein
Stellenplan: Nein
Auswertungsgenerator: Nein
Analyse: Nein
Archiv: Nein
Firma:
Branche:

Beitrag von Faber » 20.11.2012 16:47

Hallo!

Kann es sein das derjenige eine Entgeltumwandlung hat?
Bei wird hier die Minderung des Steuerbruttos durch Entgeltumwandlungen ausgewiesen. (Siehe auch LA ZVS)

Beachten Sie auch estg §3 63, diese LAs werden ebenso für diese Fälle ausgewiesen.

grüße
gf

Antworten