Die Suche ergab 35 Treffer

von bwandert
30.09.2021 09:59
Forum: Lohnsteuer
Thema: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen
Antworten: 10
Zugriffe: 532

Re: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen

Hallo, wir zahlen ja derzeit steuerfrei. :shock: Und jetzt, aus welchem Grund auch immer, kommt dieses Thema aus heiterem Himmel auf: nämlich die Querbeziehung zum Arbeitszeitgesetz. Auch ich habe 20 Jahre lang einen Vollkonti-Betrieb abgerechnet und selbst 5 Minuten Schichtübergabe der Frühschicht ...
von bwandert
29.09.2021 15:13
Forum: Lohnsteuer
Thema: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen
Antworten: 10
Zugriffe: 532

Re: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen

Hallo, wir werden jetzt diese Zuschläge nur noch versteuert auszahlen. :roll: :shock: :( Begründung (die ich übrigens weiterhin für völlig falsch halte) der Vorgesetzten und anderen Kollegin: ( "Wenn in § 3b EStG die Rede von Nachtarbeit ist, dann muss es auch Nachtarbeit nach den Bedingungen d...
von bwandert
27.09.2021 17:07
Forum: Lohnsteuer
Thema: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen
Antworten: 10
Zugriffe: 532

Re: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen

Hallo Harald, so sehe ich das auch. Aber Kolleg*innen von mir sagen ganz klar: wenn es keine Nachtarbeit nach Arbeitszeitgesetz ist (also nicht mehr als 2 Stunden gearbeitet), dann darf der Zuschlag nicht steuer-/sv-frei ausgezahlt werden. Und das sehe ich halt anders, da das EStG keinen Bezug zum A...
von bwandert
23.09.2021 16:39
Forum: Lohnsteuer
Thema: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen
Antworten: 10
Zugriffe: 532

Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen

Hallo zusammen, ich wälze mich gerade mit folgendem Problem herum: § 3b EStG sagt, dass Zuschläge für Nachtarbeit in bestimmten Grenzen steuerfrei zahlbar sind, wenn Sie zwischen 20 und 6 Uhr geleistet werden. Meine Frage: Lehnt sich das EStG hier an die Definition des § 2 Arbeitszeitgesetzt an (min...
von bwandert
23.03.2021 13:59
Forum: Sozialversicherung
Thema: Zahlstellenverfahren
Antworten: 3
Zugriffe: 354

Re: Zahlstellenverfahren

Hallo, wir haben in solchen Fällen einfach rückwirkend die Zahlung monatlich wieder aufleben lassen, auch wenn es Rückrechnungen bedeutete. Sie leisten ja quasi mit den Vorjahresbeträgen einen einmaligen Versorgungsbezug. Ich würde das als Kapitalleistung sehen. Diese ist grundsätzlich beitragspflic...
von bwandert
23.03.2021 10:27
Forum: Sozialversicherung
Thema: AU-Bescheinigung für KK wird nicht abgegeben
Antworten: 4
Zugriffe: 387

Re: AU-Bescheinigung für KK wird nicht abgegeben

Welche Möglichkeiten (das nette Gespräch mit der Mitarbeiterin hat keine Verhaltensänderung herbeigeführt) stehen mir offen, da mittlerweile einige Krankheitswochen mit Entgeltfortzahlung im Raum stehen? Vielen Dank für Hinweise und Informationen. Gruß ingouser Hallo, wir haben diese Probleme auch ...
von bwandert
12.01.2021 09:14
Forum: Sozialversicherung
Thema: Meldung GD 92 - unterjährige Beendigung eines Mandanten
Antworten: 1
Zugriffe: 1019

Meldung GD 92 - unterjährige Beendigung eines Mandanten

Hallo zusammen und noch ein frohes neues Jahr. Wir haben einen Mandanten unterjährig beendet. Der Lohnnachweis für die BG wurde erstellt. Die SV-Meldungen (Abmeldungen) wurden versandt. Allerdings hat LOGA die Meldungen mit GD 92 nicht erstellt, da die Beendigung unterjährig stattfand. Gibt es eine ...
von bwandert
16.07.2020 13:27
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung
Antworten: 13
Zugriffe: 1503

Re: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung

Hallo bwandert, würde das dann auch für die Entschädigungslohnarten 01Q und 02Q gelten, die ebenfalls mit der Steuerung "steuerfrei" von P&I vorgegeben sind? Gruß F. Geffers Hallo Herr Geffers, Theoretisch würde ich "ja" sagen. Da LOGA aber nicht von logisch kommt und wir di...
von bwandert
16.07.2020 07:46
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung
Antworten: 13
Zugriffe: 1503

Re: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung

Hallo, wir haben heute noch einen ganz wichtigen Hinweis vom Supporter bekommen: Um den Zuschuss zum KUG steuerfrei mit Progressionsvorbehalt (und damit Aufnahme in Zeile 15) zu steuern muss in der BigData bei Lohnart unter "Gesetzliche Abgaben" - "Steuer/steuerliche Bezugsart" d...
von bwandert
15.07.2020 09:04
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung
Antworten: 13
Zugriffe: 1503

Re: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung

Hallo, ich hätte auch lieber eine separate Lohnart angelegt. Das hiese aber wiederum, alle bisherigen Zuschüsse zu löschen und mit einer neuen Lohnart wieder neu zu erfassen. Das will ich aber auch nicht unbedingt. Ich habe mittlerweile Infos von unserem Supporter bekommen: Der Parameter 15 ist in E...
von bwandert
14.07.2020 14:08
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung
Antworten: 13
Zugriffe: 1503

Re: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung

Hallo, vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen: Der Zuschuss ist ja nun vom 1.3.20 bis 31.12.20 steuerfrei, muss aber in Zeile 15. Dies wird ja über den Parameter 15 gesteuert. Aber in welcher Konfigurationsgruppe? REPLOST (Lohnsteuerkartenaufkleber) REPLOSTE (Elster-LST-Bescheinigung-Ausd...
von bwandert
14.05.2020 14:47
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung
Antworten: 13
Zugriffe: 1503

Re: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung

Kurzer Nachtrag: Von unserem Arbeitgeberverband habe ich die Info erhalten, dass das Gesetz den Bundestag passiert hat und evt. morgen (15.05.20) sogar durch den Bundesrat gehen soll. Falls die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt auch so rasch geht, könnte diese Regelung schon ab nächster Woche ge...
von bwandert
14.05.2020 13:52
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung
Antworten: 13
Zugriffe: 1503

Re: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung

Ich kann mir allerdings vorstellen, dass die Aufstockung dann zwar generell mal steuerfrei ist, aber zusätzlich dann in den Progressionsvorbehalt wandert. Einen Haken gibt es immer :lol: mfg Harald Ja, der Entwurf muss noch durch die Instanzen gejagt werden. Auf der BMF-Seite ist dazu schon ein ent...
von bwandert
13.05.2020 15:26
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung
Antworten: 13
Zugriffe: 1503

Lohnsteuerfreiheit für KUG-Aufstockung

Hallo zusammen, am 06.05.20 hat das Kabinett ja einen Entwurf des Corona-Steuerhilfegesetzes durchgewunken. Bestandteil darin war, dass KUG-Aufstockungen des Arbeitgebers in der Zeit vom 01.03.2020 bis 31.12.2020 insoweit lohnsteuerfrei sind, sofern KUG und Aufstockung 80 % der Differenz Soll-Entgel...
von bwandert
17.07.2019 08:58
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Digitale Personalakte
Antworten: 5
Zugriffe: 2631

Re: Digitale Personalakte

Hallo, wir standen vor der gleichen Frage. Wir haben uns verschiedene Systeme vorstellen lassen: LOGA IQDoQ Forcont ELO d.velop i. V. m. FoxDox Die Möglichkeiten der letzten drei Systeme gehen weit über die rudimentären Funktionalitäten von LOGA hinaus. Hier kann LOGA einfach nicht mithalten. Daher ...
von bwandert
03.06.2019 12:29
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Neue Berater für fast alle Kunden !?
Antworten: 6
Zugriffe: 1470

Re: Neue Berater für fast alle Kunden !?

Hallo,

unser neu zugeteilter Customer Account Manager (ja, so heißen die jetzt) hat sich bei uns auch gemeldet. Unseren Zeitwirtschaftsconsultant behalten wir.

Ich bin mal gespannt, wie es sich entwickelt.
von bwandert
14.05.2019 11:12
Forum: Generelle Diskussion
Thema: EUGH-Urteil - verpflichtende Zeiterfassung
Antworten: 1
Zugriffe: 561

EUGH-Urteil - verpflichtende Zeiterfassung

Hallo, gerade im Radio gehört und z. B. auf Spiegel online nachgelesen: Der EUGH hat mit heutigem Urteil den EU-Mitgliedsstaaten quasi die verpflichtende Arbeitszeiterfassung auferlegt. Evt. sollte man jetzt noch über den Einkauf der Zeitwirtschaft nachdenken, bevor die Anbieter aufgrund der Verpfli...
von bwandert
14.01.2019 10:56
Forum: LOGA - Änderungsanforderungen
Thema: Einführung P&I Bewerber 3
Antworten: 14
Zugriffe: 7183

Re: Einführung P&I Bewerber 3

Hallo, wir standen auch vor der Wahl, ob wir Bewerber 3 einführen sollen, als wir eine Bewerberverwaltung anschaffen wollten. LOGA lief ja bereits im Haus. Wir haben uns für eine externe Lösung entschieden. Die Gründe: Bewerber3 würde bei uns auf eigenem Server laufen, also müssten die Bewerber mit ...
von bwandert
09.01.2019 13:35
Forum: Sozialversicherung
Thema: A1 Bescheinigung
Antworten: 13
Zugriffe: 3595

Re: A1 Bescheinigung

Hallo, theoretisch müssen Sie für jede Dienstreise eine neue A1 erstellen. War mir so auch nicht bewusst. In den Jahreswechselunterlagen Seite 73 wird dieses "leidige und arbeitsbeschaffende" Problem aufgeführt. Danach soll selbst der stundenweise Aufenthalt im EU-Ausland eine Entsendung d...
von bwandert
25.09.2018 13:51
Forum: Generelle Diskussion
Thema: LogaAll in
Antworten: 20
Zugriffe: 7672

Re: LogaAll in

Mit LOGA All In ist noch kein Kunde im Live-Betrieb, lt. Aussage auf der User Conference 2018 befinden sich 5 Kunden im Pilotbetrieb, diese sind natürlich sehr zufrieden. Und da dies i. d. R. Großkunden sind, haben die wahrscheinlich auch die personallen Resourcen, um dies ausgiebig zu testen. (Vie...
von bwandert
25.09.2018 09:42
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Release 18.9 in 18.10 enthalten
Antworten: 7
Zugriffe: 1050

Re: Release 18.9 in 18.10 enthalten

Hallo zusammen, wir waren nicht bei der letzten User-Conference. Wie wurde denn auf dem dortigen Release-Info-Seminar über die zukünftigen Releases informiert ? Gab es dort Releasewechsel-Unterlagen zu 18.9. bzw. 18.10 ? Wird es evtl. ein Pflicht-update sein ? War jemand da und könnte evtl. bericht...
von bwandert
21.09.2018 10:20
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Release 18.9 in 18.10 enthalten
Antworten: 7
Zugriffe: 1050

Re: Release 18.9 in 18.10 enthalten

Hallo,

im "LOGA-Hilfeforum" im Faden "LOGA 18.9" wurde dies auch schon thematisiert.

Scheint wohl so zu sein, dass erst im Oktober eine neues Release erscheint. Davor wird es wohl noch ein oder zwei Patches geben.

Beste Grüße
von bwandert
21.09.2018 10:16
Forum: Generelle Diskussion
Thema: LogaAll in
Antworten: 20
Zugriffe: 7672

Re: LogaAll in

Hallo, wie der Name All-In schon sagt: dort sind sämtliche Module der LOGA-Landschaft enthalten: LOGA3, LOGAweb, HRBC samt Reisekostenmodul, Zeitwirtschaft, Stellenplan, Bewerber3, Doku3 etc. Und genau: HCM2 ist nicht dabei. Diese Technologie stirbt. Die Frage HCM2 oder LOGA3 ist eine kaufmännische ...
von bwandert
17.09.2018 16:18
Forum: Generelle Diskussion
Thema: LogaAll in
Antworten: 20
Zugriffe: 7672

Re: LogaAll in

Hallo, nach dem [Ironie] glanzvollen und sehr gelungenem Umstieg auf LOGAweb [\Ironie], was selbst dem Vorstand eine Art "Entschuldigung" (Zitat: "Wir haben Ihnen zuviel zugemutet...") in der Keynote wert war, bin ich der Ansicht, dass LOGA-All-In erst dann eine Option ist, wenn ...
von bwandert
08.08.2018 12:20
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Überlassung eines ESS zur Wahung der Betroffenenrechte nach DSGVO - aktuelles Schreiben er P&I
Antworten: 10
Zugriffe: 2368

Re: Überlassung eines ESS zur Wahung der Betroffenenrechte nach DSGVO - aktuelles Schreiben er P&I

Hallo,

ich habe in der BigData unter HR-Arbeitsplätze den "Mitarbeiter" übernommen und importiert.

Eine "Basis-Rolle" selber sieht man da nicht.
von bwandert
08.08.2018 11:40
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Überlassung eines ESS zur Wahung der Betroffenenrechte nach DSGVO - aktuelles Schreiben er P&I
Antworten: 10
Zugriffe: 2368

Re: Überlassung eines ESS zur Wahung der Betroffenenrechte nach DSGVO - aktuelles Schreiben er P&I

Hallo, ich habe jetzt mal ein 1:1-Mitarbeiter-Arbeitsplatz aus der Big-Data heruntergeladen und einer bestehendenTestperson zu geordnet. Allerdings fehlt hier der versprochene "Meine Daten"-Button oder was auch immer P+I sich für den ESS ausgedacht hat. Kann hier schon jemand weiterhelfen?...
von bwandert
01.08.2018 11:47
Forum: LOGA - Änderungsanforderungen
Thema: Sortierung der Daten im Feld "Beginn Vorerkrankung"
Antworten: 3
Zugriffe: 1478

Re: Sortierung der Daten im Feld "Beginn Vorerkrankung"

Hallo, bei uns wird in LOGAweb nummerisch aufsteigend sortiert. Allerdings in Classic chronologisch absteigend. Wir hatten das auch schon vor einiger Zeit einmal gemeldet mit der Rückantwort, dass dies kommen soll. Jetzt haben wir noch eine weitere neue Antwort: Es wird der Entwicklung gemeldet und ...
von bwandert
26.07.2018 09:18
Forum: LOGA - Änderungsanforderungen
Thema: Sortierung der Daten im Feld "Beginn Vorerkrankung"
Antworten: 3
Zugriffe: 1478

Sortierung der Daten im Feld "Beginn Vorerkrankung"

Hallo, es muss wohl an der derzeitigen Hitzewelle liegen, aber die Antworten auf Feedbacks seitens P+I sind nichtssagend bzw nicht qualitätsgeprüft (das Wort "unterirdisch" möchte ich nicht verwenden). Da ich mich schon seit längerem über die nummerische Sortierung der Krankheitszeiten in ...
von bwandert
05.07.2018 14:41
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Überlassung eines ESS zur Wahung der Betroffenenrechte nach DSGVO - aktuelles Schreiben er P&I
Antworten: 10
Zugriffe: 2368

Re: Überlassung eines ESS zur Wahung der Betroffenenrechte nach DSGVO - aktuelles Schreiben er P&I

Hallo, ich kann die Aussage des Vertrieblers nicht verstehen: Auf den Releasewechseltagen hat man verkündet, dass das abgespeckte LOGA3 (also das DSGVO-ESS) lizenzfrei allen Kunden zur Verfügung steht, egal ob bereits LOGA3 im Einsatz ist. Allerdings kann es Kosten für das technische Consulting gebe...
von bwandert
20.06.2018 11:22
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Kostensteigerung Pflege / Wartung
Antworten: 19
Zugriffe: 6680

Re: Kostensteigerung Pflege / Wartung

Keine Angst,

das wird mit 4,9 % auch dieses Jahr wieder kommen.

Wenn auf vieles bei P+I nicht Verlass ist, aber auf die jährliche Kostenerhöhung schon.

:twisted:
von bwandert
26.04.2018 16:20
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Sinnhaftigkeit des Fortschrittsbalken bei Abrechnung
Antworten: 4
Zugriffe: 941

Re: Sinnhaftigkeit des Fortschrittsbalken bei Abrechnung

Hallo,

das Problem wurde behoben, dank einer Aufschaltung aus Bratislava.

Es wurde auch innerhalb einer Minute behoben. Schuld war die P2001.ini.tmpl. Hier mussten Einträge im Bereich [abrechnung] auskommentiert werden.

Beste Grüße
von bwandert
12.04.2018 09:12
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Sinnhaftigkeit des Fortschrittsbalken bei Abrechnung
Antworten: 4
Zugriffe: 941

Re: Sinnhaftigkeit des Fortschrittsbalken bei Abrechnung

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Dann scheint es ein "Einzelfall"-Verhalten bei unserer Installation zu sein.

Ich habe ein Ticket aufgegeben. Mal sehen, wie lange es offen bleibt. :wink:

Beste Grüße
von bwandert
10.04.2018 11:41
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Sinnhaftigkeit des Fortschrittsbalken bei Abrechnung
Antworten: 4
Zugriffe: 941

Sinnhaftigkeit des Fortschrittsbalken bei Abrechnung

Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob dies schon einmal diskutiert wurde. Aber mich stört der Fortschrittsbalken, wenn ich z. B. eine Abrechnung für eine Person erstelle. Warum? Erst tut sich nichts und dann rast der Balken von links nach rechts auf 100 %. Ich vermute, dass der Balken nur den Fortschri...
von bwandert
26.01.2018 09:01
Forum: Sozialversicherung
Thema: SV-Rückmeldungen in LOGAweb 18.0
Antworten: 5
Zugriffe: 1548

Re: SV-Rückmeldungen in LOGAweb 18.0

Kleine Ergänzung: Wegen der nicht möglichen Mehrfachauswahl hatten wir ein Ticket aufgegeben. Dazu existiert mittlerweile ein Programmier-Request. Wann dieser umgesetzt wird, konnte uns nicht mitgeteilt werden. Fazit: Die Rückholung funktioniert soweit in LOGAweb (mit etwas Geduld, nicht umsonst hab...
von bwandert
25.01.2018 13:50
Forum: Sozialversicherung
Thema: SV-Rückmeldungen in LOGAweb 18.0
Antworten: 5
Zugriffe: 1548

Re: SV-Rückmeldungen in LOGAweb 18.0

Bei uns klappt das eigentlich ganz gut. Es dauert allerdings bis die Rückmeldungen sichtbar sind. Wir warten immer ca. 1 Stunde, dann sollte der UIF-Dienst seine Konversation mit Dakota getan haben. Anders als in Classic werden über LOGAweb alle Rückmeldungen, egal welche Kategorie, abgeholt. Wir ha...