Die Suche ergab 26 Treffer

von cjensen
17.04.2024 10:22
Forum: Lohnsteuer
Thema: Solidaritätszuschlag höhere Nachzahlungen für 2023
Antworten: 0
Zugriffe: 28

Solidaritätszuschlag höhere Nachzahlungen für 2023

Hallo zusammen, mal eine Frage etwas abseits von LOGA zum Soli 2023. Ist es richtig, dass es hier zu höheren Nachforderungen (knapp 3 tsd. € wurden gezahlt, Nachforderung über ca. 2 tsd. €) seitens des FA kommen kann? Fall: Angestellter mit zwei hohen Sonderzahlungen, Stkl. 3, 2 Kifr. und in der RV ...
von cjensen
16.11.2023 15:15
Forum: Generelle Diskussion
Thema: digitale Personalakte - Wechsel der Software - Aufwand
Antworten: 1
Zugriffe: 137

digitale Personalakte - Wechsel der Software - Aufwand

Hallo zusammen, mal eine vielleicht dumme Frage. Angenommen wir würden die digitale Personalakte mit einem anderen Softwareanbieter umsetzen und dann nach einigen Monaten doch mit der dig. PA zu LOGA wechseln wollen. Wie hoch wird der Aufwand geschätzt? Eigentlich kann das doch nicht dramatisch sein...
von cjensen
02.05.2023 15:10
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Fahrradleasing AG-Zuschuss und Entgeltumwandlungsbetrag
Antworten: 2
Zugriffe: 274

Fahrradleasing AG-Zuschuss und Entgeltumwandlungsbetrag

Hallo in die Runde, wir haben vor ein paar Tagen Fahrradleasing eingeführt und zahlen einen AG-Zuschuss dazu. Aktuell diskutiere ich mit dem Dienstleister über den Betrag der Gehaltumwandlung, der von ihm auf dem Einzelabruf ausgewiesen wird. Der AG-Zuschuss wird von uns als Bruttobetrag gezahlt, so...
von cjensen
15.12.2022 11:27
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Corporate Fashion Shop
Antworten: 0
Zugriffe: 168

Corporate Fashion Shop

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit einem Corporate Fashion Shop in der Firma und der Einbindung von HR / LOGA bzgl. des Einbezahltes des Rechnungsbetrages und ggfl. des geldwerten Vorteils?

Gern auch über PN, vielen Dank vorab
von cjensen
30.09.2021 11:11
Forum: Lohnsteuer
Thema: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen
Antworten: 10
Zugriffe: 534

Re: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen

Hallo bwsndert, das Kopfschütteln kann ich gut verstehen, denn Ihre KollegInnen, scheinen da etwas nicht zu verstehen. Nämlich den Unterschied zwischen der im Arbeitszeitgesetz festgelegten Definition wann jemand als Nachtarbeiter gilt, bzw. eine Tätigkeit als Nachtarbeit gilt (mind. 2 Stunden) und ...
von cjensen
29.09.2021 16:41
Forum: Lohnsteuer
Thema: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen
Antworten: 10
Zugriffe: 534

Re: Steuerfreiheit von Nachtzuschlägen

Hallo in die Runde, nach nun auch 27 Jahren einschlägiger Berufserfahrung in der Abrechnung (Dreischichtbetriebe) kann ich mir sagen, dass das Arbeitszeitgesetz hier nichts mit der Steuerfreiheit der SFN-Zuschläge gemein hat. Die ein oder andere Steuerprüfung von unterschiedlichen Prüfern und Finanz...
von cjensen
28.10.2020 18:01
Forum: Generelle Diskussion
Thema: RIT 20.10 - Mail mit Fragen
Antworten: 4
Zugriffe: 1010

RIT 20.10 - Mail mit Fragen

Hallo in die Runde, beim online RIT 20.10 am 22.10.2020 hatte man als Kunde die Möglichkeit über eine extra eingerichtete Mailadresse Fragen zum RIT zu stellen. Hat davon jemand Gebrauch gemacht und auch schon eine Antwort von P&I erhalten? Ich warte noch immer auf eine Antwort auf meine Mail. I...
von cjensen
20.05.2019 21:00
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Neue Berater für fast alle Kunden !?
Antworten: 6
Zugriffe: 1470

Re: Neue Berater für fast alle Kunden !?

Hallo in die Runde, wir sind ebenfalls von der Organisationsänderung betroffen. Tendenziell ist der Gedanke, dass sich bei P&I jemand für ein Problem zuständig fühlt ja nicht verkehrt, allerdings hatten wir mit unserem bisherigen Consultant da überhaupt keine Probleme, im Gegenteil. Allerdings k...
von cjensen
05.02.2016 13:36
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Anlegen neuer Lohnarten
Antworten: 2
Zugriffe: 3235

Hallo DK, vielen Dank für Ihre Antwort. Mir war nicht bewusst, dass ich dazu auf eine, möglichst gleiche, Sektor-LA gehen muss! Unsere LA sind noch nicht zugeordnet und ich bin davon ausgegangen, irgendwo einfach eine neue LA anzulegen. Probiere es nächste Woche aus. An den Webseminaren haben wir ni...
von cjensen
04.02.2016 17:06
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Anlegen neuer Lohnarten
Antworten: 2
Zugriffe: 3235

Anlegen neuer Lohnarten

Hallo in die Runde, ich muss zwei neue LA in der Big Data anlegen und habe momentan ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer wie ich das machen soll. Frei Nummern habe ich (Scoutauswertung auf die Tabellen funktioniert ja weiterhin) aber wo muss ich das "Smarte Ding" hinziehen damit ich eine...
von cjensen
14.10.2015 11:24
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Release 15.9 - BigData
Antworten: 67
Zugriffe: 20757

Hallo zusammen, auf der HP von P&I suche ich gerade das Handout zu Big Data und Rel. 15.9 und kann nur ein 3-seitiges Update zur Big Data finden. Kann mir jemand sagen wo die Unterlagen stehen oder mir diese evlt. zukommen lassen? Wir werden vorerst nichta auf 15.9 umstellen haben aber noch eine...
von cjensen
14.10.2015 10:30
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Usergruppe
Antworten: 10
Zugriffe: 5548

Hallo zusammen,

ich wäre auch an einem Anwenderkreis (Privatwirtschaft / Industrie / Metall) im Ruhrgebiet / Münsterland oder auch Rheinland interessiert.

Viele Grüße
C. Jensen
von cjensen
01.10.2015 17:19
Forum: Generelle Diskussion
Thema: User Conference
Antworten: 98
Zugriffe: 41283

uns wurde gestern noch mitgeteilt, dass wenn wir die BigData nicht nutzen (ist ja nur optional) wir weiterhin unsere Lohnarten selber pflegen können. Selbst wenn man die BigData nutzen würde soll es angeblich so sein, dass man dann die Wahl hat, ob man die LA selber neue anlegt oder sich eine passen...
von cjensen
20.02.2014 14:19
Forum: Lohnsteuer
Thema: Erste Tätigkeitsstätte
Antworten: 1
Zugriffe: 1432

Hallo Frau Wieland, die Außendienstler werden, wenn möglich, der entsprechenden Niederlassung zu der sie gehören zugeordnet. Ist dies nicht möglich, z. B. bei Mitarbeitern des Technischen Services, ordnen wir diesen als 1. Tätigkeitsstätte die Hauptbetriebsstätte / Hauptverwaltung zu. Viele Grüße Ch...
von cjensen
23.02.2011 09:04
Forum: LOGA - Änderungsanforderungen
Thema: Wegfall abr.lst
Antworten: 37
Zugriffe: 28180

Hallo,

ja bei uns ist es immer noch falsch. Lt. Aussage unseres Consultants wird der Fehler erst mit einem der nächsten SP´s behoben.

MfG
Christiane Jensen
von cjensen
14.02.2011 08:37
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerbescheinigung 2010 Zeile 25 und 26
Antworten: 6
Zugriffe: 23922

Guten Morgen,

ich habe gerade aktuell ein BMF-Schreiben erhalten. Hier der Link

http://www.bundesfinanzministerium.de/D ... __nnn=true


Beste Grüße
C. Jensen
von cjensen
27.01.2011 09:00
Forum: LOGA - Änderungsanforderungen
Thema: Wegfall abr.lst
Antworten: 37
Zugriffe: 28180

Hallo Frau Werner, vielen Dank für Ihren erfrischenden Kommentar. Er spricht auch mir aus der Seele auch wenn es eigentlich ja sehr traurig ist. Hier meine Erfahrung mit dem Analysetool: Unser Consultant hatte für 1 Tag das Analsyetool freigeschaltet da wir ein ERA-Phänomen hatten das sich niemand e...
von cjensen
23.11.2010 09:34
Forum: Generelle Diskussion
Thema: Entgeltnachweise nur noch über HCM-Portal / Produktion
Antworten: 2
Zugriffe: 3192

Entgeltnachweise nur noch über HCM-Portal / Produktion

Hallo Forum, wir möchten gerne die Entgeltnachweise, DEÜV-Meldungen und Lohnsteuerbescheinigungen den Mitarbeitern nicht mehr aushändigen sonder nur noch online über das HCM-Portal zur Verfügung stellen. Bei den Angestellten ist das technisch kein Problem da jeder einen PC hat. Aber bei den Mitarbei...
von cjensen
05.01.2010 17:55
Forum: Lohnsteuer
Thema: Lohnsteuerbescheinigung 2010 Zeile 25 und 26
Antworten: 6
Zugriffe: 23922

Lohnsteuerbescheinigung 2010 Zeile 25 und 26

Hallo zusammen, ich habe mal eine generelle Frage zu den Lohnsteuerbescheinigungen 2010. Dort müssen ja nun in Zeile 25 und 26 die tatsächlichen Arbeitnehmerbeiträge zur KV und PV bescheinigt werden. Wie mache ich das bei Selbstzahlern? Geht das überhaupt oder muß ich alle freiwilligen auf Firmenzah...
von cjensen
15.07.2009 14:16
Forum: Sozialversicherung
Thema: PKV untermonatiger Ein- und Austritt 31 rechn. SV-Tage?
Antworten: 0
Zugriffe: 3961

PKV untermonatiger Ein- und Austritt 31 rechn. SV-Tage?

Fall: AN ist PKV-versichert und erhält monatlich den AG-Höchstzuschuss da der zu zahlende Beitrag einiges über dem Höchstsatz liegt. AN scheidet zum 05.07. aus dem Tochterunternehmen aus. LOGA rechnet anteilig für 5 SV-Tage folgenden AG-Zuschuss: 257,25 (Höchstbetrag) / 30 * 5 = 42,88 €. Ab 06.07. t...
von cjensen
14.02.2008 16:49
Forum: Lohnsteuer
Thema: Versorgungsfreibetrag Betriebsrente
Antworten: 0
Zugriffe: 3321

Versorgungsfreibetrag Betriebsrente

Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher aber wie errechne ich die anfallenden Steuern für folgenden Fall: Folgender Fall: AN geb. 1933 monatliche Betriebsrente 81,10 € monatliche Betriebsrente am 01.01.05: 78,40 € AN Steuerklasse 6 muß lt. Berechnung monatlich 49,74 € versteuern und somit fällt Loh...
von cjensen
17.10.2007 09:13
Forum: Sozialversicherung
Thema: Nachweis gem. §257 Abs.2 Satz1 SGB V bei ausländischer PKV
Antworten: 1
Zugriffe: 2690

Hallo Herr Käppele,

so einen Fall hatte ich auch noch nicht aber vielleicht kann die Deutsche Verbindungsstelle Krankenvesicherung Ausland (www.dvka.de) helfen.

Grüße vom Niederrhein
Christiane Jensen
von cjensen
19.09.2007 13:18
Forum: Lohnsteuer
Thema: AG-finanzierte DV nach § 3.63 EStG
Antworten: 1
Zugriffe: 7800

Habe gerade die Bestätigung erhalten, es ist so richtig wie oben beschrieben.

Gruß
C. Jensen
von cjensen
19.09.2007 10:32
Forum: Lohnsteuer
Thema: AG-finanzierte DV nach § 3.63 EStG
Antworten: 1
Zugriffe: 7800

AG-finanzierte DV nach § 3.63 EStG

Hallo zusammen, ich habe die erste AG-fin. DV nach §3.63 EStG und mir ist momentan nicht klar in welcher Form die DV Auswirkungen auf die Abrechnung hat. Derzeit bin ich bei folgendendem Ansatz: Bruttobetrag der DV erhöht nicht das Steuerbrutto des AN (bleibt also außen vor), beim SV-brutto habe ich...
von cjensen
12.04.2007 08:22
Forum: Sozialversicherung
Thema: KV Versicherungspflicht - regelmäßiges JAE bei früheren AG
Antworten: 7
Zugriffe: 9782

Guten Morgen Herr Käppele, danke für den Hinweis. Genau diesen Punkt haben wir ausgiebig diskutiert mit dem Beispiel, dass ein MA nur über die JAE kommt durch bezahlte Mehrarbeit. Dann müssen wir das Thema noch mal aufgreifen. Ich habe zum Glück keinen bei dem die unregelmäßigen Bezüge ausschlaggebe...
von cjensen
11.04.2007 17:11
Forum: Sozialversicherung
Thema: KV Versicherungspflicht - regelmäßiges JAE bei früheren AG
Antworten: 7
Zugriffe: 9782

Hallo zusammen, tja, wie Sie schon sagen, die Krankenkassen haben ja nur das Meldeentgelt. Folgendes haben wir vor einigen Tagen auf einer Tagung diskutiert: Die KK´s können uns nur bedingt weiterhelfen, dies aber z.B. bei der Frage ob ein AN überhaupt in einem Kalenderjahr oberhalb der JAE lag. Fal...